Zu kräftezehrendTennis-Star wird nicht mehr im Davis Cup antreten

Weil der Davis Cup zu kräftezehrend ist, wird Tomas Berdych aus Tschechien künftig nicht mehr in diesem Bewerb antreten.

Tomas Berdych (links) verzichtet künftig auf den Davis Cup
Tomas Berdych (links) verzichtet künftig auf den Davis Cup © APA/AFP/WILLIAM WEST
 

Der tschechische Tennis-Profi Tomas Berdych hat seine Davis-Cup-Karriere beendet. Der 32-Jährige sagte der in Prag erscheinenden Tageseitung "Pravo" (Montag), dass die Davis-Cup-Spiele immer ein starkes Erlebnis, aber auch sehr kräftezehrend gewesen sein. Er müsse in seinem Alter seinen Körper schonen und mit seiner Energie haushalten, erklärte der Weltranglisten-17.

Das tschechische Team um Berdych und Radek Stepanek hatte 2012 und 2013 den Davis Cup gewonnen. Berdychs 50 Siegen in Davis-Cup-Partien stehen nur 17 Niederlagen gegenüber.

Weitere Tennis-News finden Sie auf tennisnet.com

Zwischen 22 Uhr und 8 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.