Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Leichtathletin Conny Wohlfahrt19-jährige Kärntnerin lebt ihren Traum in Amerika

Kärntens Nachwuchsathletin Conny Wohlfahrt studiert an der Universität in North Dakota. "Es ist eine Art Lebensschule."

Immer gut gelaunt: links Wohlfahrt mit ihren Teamkolleginnen, rechts oben mit Mannschaftskollegin beim täglichen Crosslauftraining und unten rechts bei der Gemeinschaftsarbeit
Immer gut gelaunt: links Wohlfahrt mit ihren Teamkolleginnen, rechts oben mit Mannschaftskollegin beim täglichen Crosslauftraining und unten rechts bei der Gemeinschaftsarbeit © KK/Privat
 

Nach kleinen Turbulenzen rund um ihr Visum begann für Kärntens Leichtathletin Conny Wohlfahrt Anfang August ihr Abenteuer im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Die LAC-Klagenfurt-Athletin erhielt ein vierjähriges Stipendium an der Universität in North Dakota in Grand Forks. Ein Auslandsaufenthalt stand bei der 19-Jährigen ganz oben auf der To-Do-Liste. „Ich wollte nach der Matura, die ich im SSLK absolviert habe, unbedingt weg aus Klagenfurt. Einfach einmal etwas ganz anderes sehen. Und ich kann schon sagen, es hat sich definitiv ausgezahlt“, verrät die 800-Meter-Spezialistin, die Sportwissenschaft und Bewegungsmanagement studiert. „Weil es mir so gut gefällt, überleg ich mir, nebenbei die Ausbildung zur Athletiktrainerin zu machen.“

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.