Neue MeilensteineÖsterreichs Golfprofis spielen sich in das Rampenlicht

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
© 
 

Die positiven Schlagzeilen hinsichtlich der Leistungen der österreichischen Profigolfer haben in den letzten Wochen stark zugenommen. Angeführt von Bernd Wiesberger, der auf der European Tour zu den erfolgreichsten Spielern der vergangenen zehn Jahre zählt, entwickelten sich mit Matthias Schwab und Sepp Straka zwei weitere Akteure, die mit ihren Vorstellungen für große Freude unter den heimischen Golffans sorgten. Straka schaffte vor drei Jahren als erster Österreicher den Sprung auf die PGA Tour, mittlerweile ist der gebürtige Wiener ein fixer Bestandteil. Schwab wird Straka in der neuen Saison, die schon in der kommenden Woche beginnt, Gesellschaft leisten. Der Steirer qualifizierte sich in souveräner Manier über die drei Korn-Ferry-Tour-Finalturniere für die bestbezahlte Tour der Welt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!