GolfsportPutter von Woods erzielte bei Auktion 393.300 Dollar

Nach Messis Taschentuch die nächste teure Auktion.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Tiger Woods
Tiger Woods © AP
 

Ein Putter von Tiger Woods aus seiner herausragenden Saison 2002 hat sich bei einer Auktion für nicht weniger als 393.300 US-Dollar (334.410,34 Euro) verkauft. Dies berichtete "Golden Age Golf Auctions" am Sonntag. Damit soll der Schläger "Scotty Cameron" angeblich der teuerste Golf-Schläger aller Zeiten sein. Dabei hat der 15-fache Major-Sieger den Putter nur im Training, nicht aber in einer Konkurrenz benutzt.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.