Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

GolfMatthias Schwab bei Europa-Tour-Turnier auf Teneriffa 33.

Der Steirer Matthias Schwab landete nach einem "durchwachsenen" Turnier an 33. Stelle.

GOLF - Audi Circuit
Für Matthias Schwab verlief das Turnier nicht nach Wunsch. © 
 

Golfprofi Matthias Schwab hat das Europa-Tour-Turnier in Adeje auf Teneriffa auf dem 33. Platz beendet. Der Steirer lieferte am Sonntag eine 69er-Runde ab, fünf Birdies standen drei Bogeys gegenüber. Gesamt kam der Steirer auf 273 Schläge. Der Sieg ging an den Südafrikaner Dean Burmester mit 259 vor dem Deutschen Nicolai von Dellingshausen (264) und den schlaggleichen Kalle Samooja (FIN) und Adrian Meronk (POL/je 265).

"Mein Spiel war alle vier Tage durchwachsen. Gute Phasen wechselten ständig mit weniger guten. Kommende Woche mache ich Pause, dann geht es beim British Masters weiter", sagte Schwab.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren