Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Interview"Die Coronhilfen sind für den SC Ferlach nicht der Rede wert"

SC-Ferlach-Obmann Walter Perkounig sieht gegen Krems nur wenig Chancen. Er erwartet einen großen Umbruch in der Mannschaft und zeigt sich enttäuscht über die Coronahilfen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SC Ferlach-Obmann Walter Perkounig erwartet einen großen Umbruch in der Mannschaft © Markus Traussnig
 

Nach einer längeren Pause geht es nun in die entscheidende Phase in der Handball-Meisterschaft. Im Play-off-Viertelfinale wartet Krems, ein Gegner, den der Klub sich nicht unbedingt gewünscht hat, oder?
WALTER PERKOUNIG: Ja, kann man so sagen. Krems befindet sich in einer Hochform, hat seit fünf Monaten kein Spiel mehr verloren. Hinzu kommt, dass der Spielstil von Krems uns nicht besonders gut liegt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren