Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

BasketballSieben positive Fälle setzen Kapfenberg Bulls außer Gefecht

Sechs Spieler und ein Betreuer der Kapfenberg Bulls wurden positiv auf das Coronavirus getestet. Das Spiel am Sonntag wird damit abgesagt werden. Der UBSC Graz kann trotz zweier positiver Fälle sein Freitag-Heimspiel gegen Wels bestreiten (19 Uhr).

Die Kapfenberg Bulls müssen coronabedingt pausieren
Die Kapfenberg Bulls müssen coronabedingt pausieren © GEPA pictures
 

Das Coronavirus hat nun auch die steirischen Basketballklubs getroffen. Die Kapfenberg Bulls gaben bekannt, dass im Zuge der regelmäßigen Testungen sieben positive Fälle aufgetaucht sind - betroffen sind ein Betreuer sowie sechs Spieler.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.