Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

American FootballPlatzgummer erwartet in der NFL ein "Lernjahr"

Sandro Platzgummer wird in dieser Saison bei den New York Giants nicht spielen. Im Kader bleibt der Tiroler trotzdem.

Sandro Platzgummer
Sandro Platzgummer © Getty Images
 

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag (2.20 Uhr MEZ, Pro7 live) eröffnet der Titelverteidiger, die Kansas City Chiefs, bei den Houston Texans die neue Saison der National Football League (NFL). Wenige Tage später, in der Nacht von 14. auf 15. September, sind dann auch die New York Giants dran, und damit das Team des Österreichers Sandro Platzgummer. Der Tiroler kam über ein internationales Trainingscamp direkt von der österreichischen in die beste Liga der Welt. Spielen wird der Runningback in dieser Saison aber nicht: Platzgummer hat es nicht in den finalen Saisonkader der Giants geschafft, wird jedoch die gesamte Saison mittrainieren und nächste Saison erneut die Chance erhalten, sich in der Vorbereitung für den Kader zu beweisen. „Ich respektiere die Entscheidung und freue mich, egal ob ich auf dem Feld stehe, auf der Tribüne sitze oder die Spiele von zu Hause aus anschaue“, sagt der 23-Jährige.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren