Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Dariush Lotfi Beim Weltcup-Debüt soll es gleich für die Spiele reichen

Am 3. Mai zählt es: Dariush Lotfi steht zum ersten Mal beim Weltcup der Wasserspringer am Start und will gleich ins Semifinale. Das würde die fixe Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio bedeuten.

VARIOUS SPORTS - Lets Go Graz, press conference
© GEPA pictures
 

Das erste Mal "seit sehr Langem" saß GAK-Wasserspringer Dariush Lotfi wieder einmal am Flughafen. Ziel-Destination Tokio. Dort findet der Weltcup der Wasserspringer statt. Zum ersten Mal ist der Steirer bei einem Weltcup-Bewerb dabei. Und er hat ein erklärtes Ziel: Tokio. Dann aber die Olympischen Spielen. Realistisch? Durchaus.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren