HochsprungZwei Olympiasieger, weil beide auf ein Stechen verzichteten

Im Hochsprung gab es zwei Olympiasieger. Das sieht man nicht alle Tage.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Mutaz Essa Barshim aus Qatar und der Italiener Gianmarco Tamberi teilen sich eine Goldmedaille
Mutaz Essa Barshim aus Qatar und der Italiener Gianmarco Tamberi teilen sich eine Goldmedaille © (c) imago images/LaPresse (Alfredo Falcone/LaPresse via www.imago-images.de)
 

Manche Regeln kennt man erst, wenn es zum Ernstfall kommt. So auch im Hochsprung-Finale, in dem sich der Italiener Gianmarco Tamberi und Mutaz Essa Barshim aus Qatar sensationell die Goldmedaille teilen. Dritter wurde Maksim Nedasekau aus Belarus. Alle drei übersprangen 2,37 Meter, dadurch fiel die Entscheidung über die Fehlversuche.

Tamberi scheiterte im letzten Versuch über 2,39 Meter und lag damit ex aequo mit Essa Barshim an der Spitze. Nach kurzer Rücksprache mit einem Offiziellen einigten sich die beiden darauf, auf ein Stechen zu verzichten. Somit gibt es zwei Olympiasieger.

Barshim war als amtierender Weltmeister von 2019 und 2017 nach Tokio gereist, im dritten Anlauf gelang dem favorisierten Katari letztendlich der Olympiasieg. In Rio 2016 und London 2012 reichte es jeweils "nur" zu Silber. Tamberi ist vor allem für seinen halben Bart bekannt. Diesmal zeigte er sich seriöser und wurde prompt zum Olympioniken.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Hotshot
16
1
Lesenswert?

Interessante Regel

…es wäre das Gleiche, wenn sich die beiden Finalisten im Tennis darauf einigen, das Finale nicht zu spielen, somit wären beide Athleten mit dem Finaleinzug Olympiasieger - das kann ja nicht sein😫😫

UHBP
1
14
Lesenswert?

@Hot...

Ist ja bei vielen Bewerben so. Wenn z. B. zwei gleich schnell sind, sind ja auch beide Sieger und müssen nicht in ein Stechen.
Und sie haben den Wettbewerb ja bis zum Ende gemacht und nicht mittendrin aufgehört.

harakari
5
1
Lesenswert?

Werte KlZ: . . .

. . . wenn jemand aus Qatar ist, ist er dann ei " Quatari"?

harakari
0
0
Lesenswert?

Danke, KlZ . . .

. . . für die Berichtigung.

dieRealität2020
1
16
Lesenswert?

Er sagte sich. Auch eine Möglichkeit.

Besser "zwei Goldmedaillen" für 2 Personen, als möglicherweise nur Silber.

KSelisnik
0
19
Lesenswert?

Nicht ganz so richtig!?

Es hat keiner der Beiden auf seinen letzten Versuch verzichtet! Sie haben auf ein Stechen verzichtet bei gleicher Anzahl von Fehlversuchen! Könnte man auch richtig recherchieren!

KaterBruno
9
4
Lesenswert?

Bin Ihrer Meinung

Habe nicht gewusst, dass " schummeln " nur bei olympischen
Spielen erlaubt sei !!!

KleineZeitung
0
10
Lesenswert?

Danke für den Hinweis!

Unser Redakteur überarbeitet den Artikel gerade.
Liebe Grüße