Crash in AssenMarc Marquez mit spektakulärem Highsider

Schon oft gesehen, dennoch stockt einem immer wieder der Atem: Marc Marquez fabrizierte einen spektakulären Highsider, humpelte dann von der Strecke.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
MOTORSPORTS - MotoGP, Grand Prix of France
Marc Marquez stürzte erneut © GEPA pictures
 

Motorrad-König Marc Marquez ist beim Grand Prix von Deutschland am vergangenen Wochenende der große Comeback-Sieg gelungen, das Training für Grand Prix im niederländischen Assen begann für den sechsfachen MotoGP-Weltmeister hingegen nicht nach Wunsch.

Der Honda-Pilot fabrizierte in Kurve elf einen "klassischen Highsider", wie sich die beiden Kommentatoren auf ServusTV einig waren. Der 27-Jährige landete im Kiesbett, konnte dann zwar ohne Hilfe aufstehen, griff sich jedoch auf die Schulter und humpelte. Über den genauen Gesundheitszustand ist aber noch nichts bekannt.

Hier kommen Sie zum Video!

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.