Schnee-ComebackKatharina Truppe: "Es hat wieder richtig gekribbelt"

Kärntens-Ski-Ass Katharina Truppe (25) zog nach mehr als vier Monaten Verletzungspause ihre ersten Schwünge im Schnee.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Kärntens Slalom-Ass Katharina Truppe ist wieder zurück auf Schnee
Kärntens Slalom-Ass Katharina Truppe ist wieder zurück auf Schnee © KK
 

"Ich bin so froh und erleichtert, dass ich nach mehr als vier Monaten Verletzungspause wieder auf Schnee stand. Es hat richtig gekribbelt. Ich war ein klein wenig nervös und hatte ein ungutes Gefühl, ob wirklich alles hinhaut“, verrät Kärntens Slalom-Ass Katharina Truppe, die sich Anfang Februar vor der Ski-Weltmeisterschaft einen Muskeleinriss im Bauchbereich und einen Sehnenriss im Adduktorenbereich zugezogen hat. Rund einen Monat später, beim Weltcup-Slalom im slowakischen Jasna, verletzte sie sich erneut in der Bauchmuskelgegend. Das vorzeitige Saison-Aus war damit leider besiegelt.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!