Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

U8-MeisterschaftMaria Saal triumphierte bei den jüngsten Kärntner Tenniscracks

In Pörtschach suchten die „Bambini“ ihre Mannschaftsmeister in der Altersklasse U8.

Pravda und Klausner holten den Titel
Pravda und Klausner holten den Titel © kk
 

Am vergangenen Samstag zeigten die jüngsten Tenniscracks des Bundeslandes am Court ihr Können bei den U8-Mannschaftsmeisterschaften in der „Werzer Arena“ in Pörtschach. Ab den Mittagsstunden musste der Spielbetrieb wegen starkem Regen zwar in die Tennishalle verlegt werden, die Motivation bei den „Bambini“ war aber ungebrochen, der Standortwechsel stellte keine Herausforderung dar. Die Kinder zeigten großartige Leistungen und am Ende stellte Maria Saal das an diesem Tag dominierende Siegerteam.

Das Duo Lisandro Pravda und Lino Klausner war nicht zu bezwingen und hielt am Ende den begehrten Pokal in die Höhe.
Die Maria Saaler verwiesen die Sportunion Klagenfurt und die Union Thal/Assling auf die Plätze. Stark war auch das „Zweierteam“ von Thal Assling, das sich vor einigen „Einser-Mannschaften“ aus ganz Kärnten auf den fünften Gesamtrang setzte. Die Lokalmatadoren, das Team des ASVÖ Pörtschach, belegte am Ende den zwölften Platz von 15 teilnehmenden Teams.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren