Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

2. Fußball-LigaZu wenig Zustimmung für Abstimmung über Abbruch

Eine Video-Konferenz der Klubs der 2. Liga mit der Bundesliga endete ohne Ergebnis. Dabei hatte der GAK einen Antrag auf eine Abstimmung über einen Abbruch der Meisterschaft eingebracht. Doch der verfehlte die nötige Zweidrittel-Mehrheit. Die Bundesliga ist sich hingegen einig.

Noch immer steht nicht fest, ob die Spieler der Austria Klagenfurt in dieser Saison noch so jubeln werden. © Kuess
 

Für die 16 Klubs der 2. Liga heißt es weiter warten. Bei der gestrigen Video-Konferenz der Vereine mit der Bundesliga gab es nach fast drei Stunden Gesprächen keine Beschlüsse oder Abstimmungen. Dabei hatte der GAK einen Antrag auf eine Abstimmung über einen Abbruch der Liga eingebracht. Doch der verfehlte die nötige Zweidrittel-Mehrheit.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren