AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ferlacher Handball-KlubsVon scharfen Tönen bis zum starken Kollektiv

Die Ferlacher präsentieren sich heuer sowohl bei den Damen als auch bei den Herren stark. Beide Kapitäne haben ihre Teams im Griff.

Wir stehen zusammen – das bedeutet:
Seite an Seite mit unseren Lesern, gemeinsam durch die Krise.

Deshalb bieten wir allen Leserinnen und Lesern freien Zugang zu allen Texten, multimedialen Angeboten und Informationen rund um den Ausbruch des Coronavirus und darüber hinaus. Melden Sie sich an und nutzen Sie die Kleine Zeitung Website, App, und E-Paper während dieser schwierigen Zeiten kostenlos.

JETZT kostenlos anmelden

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Ferlachs Kapitäne präsentieren sich in starker Form: Dean Pomorisac (links) und Anna Kavalar
Ferlachs Kapitäne präsentieren sich in starker Form: Dean Pomorisac (links) und Anna Kavalar © GEPA, Kuess
 

Die Rolle eines Kapitäns ist mit Verantwortung verbunden. Man stellt sich in den Dienst der Mannschaft und ist die Ansprechperson schlechthin. Dessen ist sich die Kapitänin der Ferlach/Feldkirchen-Damen Anna Kavalar definitiv bewusst. Die 28-Jährige lässt darüber hinaus auf dem Feld Taten sprechen, denn mit insgesamt 102 Treffern liegt die Bodensdorferin im Grunddurchgang der Scorerliste nach 15 gespielten Runden auf Rang vier. Die Mannschaft von Trainer Alen Mihalj rangiert in ihrer Premierensaison der Women-Handball-Austria-Liga sensationell auf Position sechs.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.