AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Kärntner Handball-TalenteWuzella-Zwillinge: Heimat, Emotionen und kleine Sticheleien

Die Kärntner Stefan und Daniel Wuzella (15) leben ihren Handball-Traum in Flensburg. Heimatbesuche dürfen nie zu kurz kommen.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Zu Besuch bei Bruder Christof in Klagenfurt: Daniel Wuzella (2.l.o.), Ex-Ferlach-Co-Trainer Dino Poje und Stefan (r.). Die Zwillinge am Hafen in Flensburg (l.u.). Ferlach-Kapitänin Anna Kavalar und Luisa Senitza feuerten die Jungs beim Turnier in Velenje an (r.)
Zu Besuch bei Bruder Christof in Klagenfurt: Daniel Wuzella (2.l.o.), Ex-Ferlach-Co-Trainer Dino Poje und Stefan (r.). Die Zwillinge am Hafen in Flensburg (l.u.). Ferlach-Kapitänin Anna Kavalar und Luisa Senitza feuerten die Jungs beim Turnier in Velenje an (r.) © KK (5)
 

Seit vergangenen Sommer leben die Nachwuchstalente Stefan und Daniel Wuzella ihren Handball-Traum in der Akademie bei Champions-League-Sieger Flensburg. Von Heimweh aber absolut keine Spur, wie Stefan erzählt: „Wir haben uns ja schnell eingelebt, fühlen uns extrem wohl hier. Das Rundumpaket ist optimal für uns. Es herrscht absolute Professionalität. Einmal kurz im Training nachlassen, gibt es schon eine Ansage vom Coach. Doch wir Jungs vertragen Gas, das gehört im Profisport dazu. Wir wollen ja weiterkommen.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren