Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Kärntner SkirennläuferinFloriantschitz ist "hart im Nehmen"

Skirennläuferin und Eishockeyfan Alisa Floriantschitz gewann ihr drittes FIS-Rennen.

Alisa Floriantschitz
Alisa Floriantschitz © KK
 

Der Papa ein ehemaliger Eishockeycrack und die Mama Skifahrerin. Da lag es quasi in der Luft, dass Alisa Floriantschitz (SC Bad Kleinkirchheim) dem Sport verfallen wird. Die 18-Jährige gehört dem Kärntner Landesski-Kader an und spekuliert damit, dass sie demnächst den Sprung in den C-Kader schafft. „Ich hab vor Kurzem mein drittes FIS-Rennen in Leogang gewonnen, das erste in Österreich. Bei dem Rennen ist mir wirklich alles aufgegangen, war cool“, erzählt die Technikspezialistin selbstbewusst.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren