Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Projekt Spitzensport und StudiumNach der Sportkarriere in die berufliche Zukunft

Das Projekt „Spitzensport und Studium“ der Alpen-Adria-Universität in Klagenfurt findet bei Kärntens Spitzensportlern großen Anklang.

Arthofer, Ertl, Sorschag, Fiedler (vorne), Simoner, Juritz, Brandauer, Kaiser und Rabitsch beim Semester-Warm-Up
Arthofer, Ertl, Sorschag, Fiedler (vorne), Simoner, Juritz, Brandauer, Kaiser und Rabitsch beim Semester-Warm-Up © KK
 

Kärntens Spitzenathleten sind nicht nur in ihren Sportarten erfolgreich. Sie streben nach ihrer sportlichen Karriere eine berufliche Laufbahn an. Und da Sportler kategorisch mit dem Wort Perfektionismus in Verbindung gebracht werden, planen sie ihre ersten Schritte während ihres sportlichen Werdegangs. Das in Kooperation mit dem Land Kärnten initiierte "Spitzensport und Studium"-Projekt der Alpen-Adria-Universität ermöglicht es den Profisportlern über ein individuell abgestimmtes Mentorensystem eine universitäre Ausbildung mit dem Hochleistungssport zu kombinieren.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.