LMP2-KlasseFerdinand Habsburg kürt sich zum Weltmeister

Ferdinand Habsburg gewann mit Robin Frijns und Charles Milesi das Acht-Stunden-Rennen von Bahrain und kürte sich zum Weltmeister.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Während die Formel 1 am Wochenende in Mexiko ihre Runden dreht, fuhr die Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Bahrain. Und da nützte Ferdinand Habsburg die große Chance und holte den WM-Titel in der LMP2-Klasse. Letztes Wochenende gewann er mit Robin Frijns und Charles Milesi (Team WRT Oreca) das Sechs-Stunden-Rennen, der heutige Finallauf führte über acht Stunden und ging wieder an das neue Weltmeister-Trio.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.