Dänemark - Österreich 1:0Das ÖFB-Team scheiterte in Kopenhagen knapp

Keine Punkte gab es für Österreich beim Gastspiel in Dänemark. Der EM-Semifinalist von 2021 zeigte sich abgebrüht und gewann 1:0.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
 

Gegen Dänemark gab es für das ÖFB-Team auch im zweiten Aufeinander bei dieser WM-Qualifikation nichts zu holen. Die Mannschaft von Teamchef Franco Foda startete aber gut, hielt in der ersten Hälfte mit den Dänen mit und kam selbst sogar zu der ein oder anderen Halbchance. Defensiv präsentierte man sich ebenso stark und ließ nicht viel zu.

Das änderte sich in Durchgang zwei. Nach einem Ballgewinn verloren die Österreicher den Ball im Mittelfeld. Der Halbfinalist der vergangenen Euro schaltete perfekt um, spielte schnell in die Spitze, wo Thomas Delaney Atalanta-Legionär Joakim Maehle ideal bediente, der nur noch ins kurze Eck einschieben musste (53.). Beim 0:1 blieb es aus ÖFB-Sicht.

Kommentare (10)
hfg
0
3
Lesenswert?

Foda hat es verabsäumt

ZB. mit Demir einen Mittelfeld Regisseur aufzubauen. Nur Kampf und Einsatz ohne intelligenten Spielaufbau ist einfach zu wenig. Schade

Liverpudlian88
1
12
Lesenswert?

Puh…

Alaba -> Real Madrid & Sabitzer -> Bayern… spieln tuans, als ob beide fprn FC Rennweg kicken würden…

lamagra
0
3
Lesenswert?

Österreich hält gut mit??? Falsches Spiel???

Wo bitte hält Ö gut mit? Wir hatten eine gute Chance und ohne Bachmann würde es schon 2:0 stehen.
Bestes Beispiel für das Unvermögen unserer Spieler:
der erste Freistoß von Alaba. Der Ball geht in die Mauer und wird von Dänemark rausgespielt, kurz hinter der Mittellinie wird der Ball von einem Österr. gestoppt.
Anstelle den Ball jetzt sofort wieder nach vorne zu spielen, wo der Gros der Österr. ist, wird der Ball bis zu Bachmann zurückgespielt!

Landbomeranze
0
5
Lesenswert?

Österreich hält gut mit🥴?

Ist die Kleine bei einem anderen Spiel? Wie oft war denn Österreich über Mittellinie Richtung dän. Tor? Einmal, zweimal oder gar viermal? Die stehen alle vor dem eigenen Sechzehner und vorne ein Kara, der mit dem Ball große Probleme hat.

hfg
3
0
Lesenswert?

Die Halbzeitleistung

der Österreicher ist überraschenderweise ziemlich gut.

MG1977
3
3
Lesenswert?

Der Mählich

Der Koffer soll nicht immer alles Schlechtreden.

Landbomeranze
0
0
Lesenswert?

Sie haben Recht

Wir haben einen guten Tormann

one2go
0
9
Lesenswert?

Unglaublich

Oldie und „Unfussballer“ Illsanker in der Startaufstellung - warum nicht Seiwald von RB????? Dafür 2 von Rapid🤢🤢

einmischer
2
0
Lesenswert?

one2go

Beide Rapidler berechtigt - bei Seiwald hast Du recht

Landbomeranze
0
4
Lesenswert?

Der Kara berechtigt?

Ok jedem Tierchen sein Pläsierchen. Kara mag mit dem Kopf gut sein, aber mit den Füßen grottenschlecht