AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KnöchelbruchSo geht es Xaver Schlager nach seiner Operation in Klagenfurt

ÖFB-Teamspieler Xaver Schlager wurde nach seinem Knöchelbruch in der Privatklinik Maria Hilf operiert. Der 21-Jährige zeigt sich trotz langer Pause sehr zuversichtlich.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Xaver Schlager mit Dr. Ernst Orthner © Albin Tilli
 

Es passierte am Samstag in Minute sieben des Bundesliga-Spiels seines neuen Klubs Vfl Wolfsburg daheim gegen Paderborn. Xaver Schlager blieb bei einem Angriff mit seinem linken Fuß im Rasen hängen, fiel mit seinem gesamten Körpergewicht drauf. Die Folge: Knöchelbruch im Sprunggelenk. Bereits am Dienstag wurde der 21-Jährige in der Privatklinik Maria Hilf in Klagenfurt vom Fußspezialisten Dr. Ernst Orthner operiert. „Die OP hat rund eineinhalb Stunden gedauert, alles ist bestens verlaufen“, erzählt Orthner. „Xaver ist physisch und mental stark, wird die kommende Zeit sehr gut überstehen.“

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren