Österreich-Uruguay Die Noten

Marko Arnautovic: 2

Wenig inspiriert, in einigen Phasen sogar teilnahmslos. Strahlte kaum Gefahr für das gegnerische Tor aus. Haderte lange Zeit mehr mit sich als mit dem Gegner. Vom 28-Jährigen muss mehr kommen.

(c) APA/ROBERT JAEGER (ROBERT JAEGER)

Moritz Bauer: 4

Wie schon zuletzt zählte der rechte Außenverteidiger von Rubin Kasan zu den Aktivposten. Entwickelt sich zur fixen Größe. Kämpferisch stark, robust und sehr aktiv nach vorne. Der Stärkste.

(c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)

Julian Baumgartlinger: 2

Eine der schwächsten Partien des Kapitäns – mit einer ungewohnt schlechten Passquote. Zwar bevorzugte der Leverkusener Sicherheitspässe, aber viel zu viele Bälle landeten beim Gegner.

(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Mario Kneisl)

Guido Burgstaller: 2

Rackerte, arbeitete und zog auch öfters kurze Sprints an, wurde dabei von den Mitspielern aber nicht wahrgenommen. Rieb sich mit Fortdauer an der gegnerischen Abwehr auf

(c) APA/ROBERT JAEGER (ROBERT JAEGER)

Kevin Danso: 3

Der 19-Jährige zeigte sich verbessert im Stellungsspiel. Mit
einigen Teilerfolgen gegen PSG- Superstar Cavani. War mehrmals zur Stelle, als es richtig gefährlich wurde.

(c) APA/HERBERT NEUBAUER (HERBERT NEUBAUER)

Aleksandar Dragovic: 3

Wieder einmal keine überzeugende Vorstellung. Es ist deutlich zu sehen, dass dem Leicester-Akteur die Spielpraxis und das Selbstvertrauen fehlen. Kämpfte sich aber ins Spiel.

(c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)

Florian Grillitsch: 3

Gute Ideen und stark in der Ballannahme, aber auch einige ungezwungene Fehler. Nach vorne aktiver als Baumgartlinger, aber er und Baumgartlinger brachten defensiv nicht die nötige Stabilität.

(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Patrick Leuk)

Florian Kainz: 2

Ließ nur ganz am Anfang seine Dynamik aufblitzen. Wie beim 1:0, das er mit einem energievollen Vorstoß einleitete. Verzettelte sich danach in etlichen Zweikämpfen. Erzielte kaum Wirkung.

(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Philipp Brem)

Heinz Lindner: 3

Dem Zürich-Legionär wird weiter das Vertrauen im Tor geschenkt. Sah beim 1:1 gegen Cavani gar nicht gut aus. Wurde aber auch von seinen Vorderleuten oft im Stich gelassen.

(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Philipp Brem)

Marcel Sabitzer: 2

Erzielte zwar das 1:0, ansonsten kein Vergleich zu seinen spritzigen Auftritten in Leipzig. Vor allem mehrere Fersler in der ersten Hälfte direkt zum Gegenspieler sorgten für Unmut.

(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Patrick Leuk)

Andreas Ulmer: 2

Der Salzburg-Spieler wirkte bei seinem vierten Länderspiel unter dem vierten Teamchef wie ein Fremdkörper. Nach vorne kam fast gar nichts, hinten war der 32-Jährige schlichtweg überfordert.

(c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Patrick Leuk)

Eingewechselt:

Louis Schaub: 3

(c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
1/12
Kommentieren