AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ÖFB-NationalteamFür Arnautovic ist Klagenfurt ein rotes Tuch

In einem Interview erklärte Marko Arnautovic, nie wieder in Klagenfurt spielen zu wollen. Bei seinen bisherigen zwei Auftritten am Wörthersee war er jedesmal ausgepfiffen worden.

SOCCER - AUT vs FIN, test match
Arnautovic poltert gegen die Fans in Klagenfurt © GEPA pictures
 

Der Stachel sitzt offenbar noch tief und ein Marko Arnautovic vergisst und verzeiht auch offensichtlich nicht. In einem Interview mit dem Sportmagazin sagte der 28-Jährige nun, dass er nie wieder im Klagenfurter Stadion vor solchen Fans spielen wolle.

Damit verweist der England-Legionär auf seine bisherigen zwei Auftritte mit dem österreichischen Nationalteam in der Wörthersee-Arena. So wurde der 28-Jährige sowohl beim 3:1-Sieg über Finnland (2013), als auch beim 1:1 gegen Uruguay (2014) jeweils von den Anhängern ausgepfiffen.

"Man muss schon sagen, das ist nur in Klagenfurt passiert, nirgendwo sonst. Und für diese Menschen empfinde ich keinen Respekt. Es gehört sich einfach nicht, den eigenen Landsmann auszupfeifen. Wie schaut das vor dem Gegner aus? Wenn ich ehrlich bin: In diesem Stadion, vor diesen Fans würde ich nicht mehr spielen wollen", gab Arnautovic zu Protokoll.

Aktuell ist in Klagenfurt kein Länderspiel geplant

Kommentare (11)

Kommentieren
staubi07
0
3
Lesenswert?

Ich bin Kärntner und war ein paar Spiele in Klagenfurt anschauen ( Nationalteam, WAC). Und dieses Publikum ist wirklich zum schämen. Null Unterstützung für die Mannschaft aber beim Schimpfen und auspfeifen sind sie Weltmeister! Arnautovic du bist top weiter so!!!

Antworten
georgXV
20
11
Lesenswert?

Klagenfurter Stadion

auf diesen unsympathischen Typen können wir gerne verzichten !!!

Antworten
skipp11
1
13
Lesenswert?

georgxv

wer ist wir?
wenn schon Verzicht, dann auf ihre Kommentare!!!

Antworten
Landbomeranze
4
11
Lesenswert?

Der ist die einzige Lichtgestalt

im ganzen Team. Ohne ihn ist die Mannsschaft inklusive Alaba, an der von Koller aufgestellten Position, halt nur 75% wert.

Antworten
inoki
2
5
Lesenswert?

Aber......

75 % von 50ig ist halt viel zuwenig. So auch die Resultate und Leistungen!

Antworten
elcomandante
9
7
Lesenswert?

wer austeilt ...

... muss auch einstecken können. und da ist er ja nicht gerade schlecht.

Antworten
koko03
8
21
Lesenswert?

Ich war dabei .

und habe mich fremdgeschämt !!☹

Antworten
bb53238aa344ee6f4c6602cfc2b69bec
15
16
Lesenswert?

Marko Arnautovic vergisst nicht

Liebe Kärntner und Kleine Zeitung beweist doch Hrn. Arnautovic das bei den Kärntner Fußballfans ein Umdenken stattgefunden hat. Ohne diesen Spieler würde die österreichische Nationalmannschaft nicht solche Erfolge verzeichnen. Deswegen bewegt die grünen Daumen und die KL soll darauf aufmerksam machen, diesen Fußballer in einen Bericht würdigen.

Antworten
inoki
4
3
Lesenswert?

Wie bitte?

Bitte verraten Sie uns mal welche Erfolge das österr. Nationalteam in den letzten 15 Jahren erreicht hat???

Antworten
katschtal
1
1
Lesenswert?

Wie bitte ?

Top 10 in der FIFA Weltrangliste - November 2015
Erstmals für eine Europameisterschaft qualifiziert.
Schlafen sie weiter, inoki

Antworten
Lodengrün
10
21
Lesenswert?

Er ist zur Zeit DIE Leitfigur

unserer NM. Aber auch auf der Insel beweist er Woche fuer Woche was fuer eine Ausnahmeerscheinung er ist. Viele haben ihn abgeschrieben, mies gemacht, - er hat sie eines Besseren belehrt.

Antworten