Euro 2016

Diese 23 Spieler nimmt Koller mit nach Frankreich

Nach dem 2:1-Testspielsieg über Malta gab Marcel Koller seinen 23-Mann-Kader für die EM in Frankreich bekannt. Wie erwartet wurde Valentino Lazaro aus dem Kader gestrichen.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Marcel Koller
Marcel Koller © GEPA pictures
 

"Ich habe vorgängig mit Tino besprochen, dass er beim Lehrgang in der Schweiz dabei ist, aber nicht mitkommen kann, wenn alle anderen Spieler fit sind. Wir können leider nur 23 Spieler mitnehmen. Im Trainerteam war es uns wichtig, dass Tino Erfahrungen sammelt", sagte Teamchef Marcel Koller.

Lazaro selbst sei nicht enttäuscht, wie er selbst sagte: "Der Teamchef hat das mit mir so abgesprochen und daher bin ich auch nicht enttäuscht. Für mich ist dies ein toller Abschluss meiner Saison."

Tor: Robert Almer (Austria Wien/27 Länderspiele), Heinz Lindner (Eintracht Frankfurt/8), Ramazan Özcan (FC Ingolstadt/7)

Abwehr: Aleksandar Dragovic (Dynamo Kiew/46/1 Tor), Christian Fuchs (Leicester City/74/1), György Garics (SV Darmstadt/41/2), Martin Hinteregger (Borussia Mönchengladbach/13/0), Florian Klein (VfB Stuttgart/36/0), Sebastian Prödl (FC Watford/56/4), Markus Suttner (FC Ingolstadt/16/0), Kevin Wimmer (Tottenham Hotspur/3/0)

Mittelfeld: David Alaba (Bayern München/45/11), Marko Arnautovic (Stoke City/51/11), Julian Baumgartlinger (1. FSV Mainz/44/1), Martin Harnik (VfB Stuttgart/57/14), Stefan Ilsanker (RB Leipzig/15/0), Jakob Jantscher (FC Luzern/21/1), Zlatko Junuzovic (Werder Bremen/47/7), Marcel Sabitzer (RB Leipzig/17/3), Alessandro Schöpf (Schalke 04/3/1)

Angriff: Lukas Hinterseer (FC Ingolstadt/9/0), Rubin Okotie (1860 München/17/2), Marc Janko (FC Basel/53/26)

Stimmen zum ÖFB-Sieg gegen Malta:

Spielerstimmen: Österreich besiegt Malta mit 2:1
+
 

Kommentare (8)
Gerhard818
0
10
Lesenswert?

Desaströs

Egal, wen Koller mitnimmt. Was ich gestern gesehen habe, war schwach schwächer am schwächsten. Wie kann ein Team so viele Fehlpässe machen? Keine Torschüsse gegen Malta in der 2. Hälfte, ausser nachdem Alaba nach dem Eigentor die Wut gepackt hatte. Es war ein entsetzlicher Auftritt und dieser Auftritt reiht sich nahtlos in die Erfahrungen der letzten Spiele. Ich fürchte ein Desaster in Frankreich. Wenn das Ungarn Spiel am Anfang nicht gewonnen wird, dann sehe ich nicht, wie Österreich über die Gruppenphase kommen sollte.

geldsack
2
8
Lesenswert?

Kein gutes Zeichen für Österreichs Vereinsfußball,

wenn im ÖFB-Aufgebot nur Almer von der Wiener Austria dabei ist.Reformbedürftig die ganze Angelegenheit,oder?

chro81
0
12
Lesenswert?

Zeigt die immense Schwäche der heimischen Liga!

1 Austrianer und noch dazu kein Feldspieler!

E8G53N37KNX744HS
1
7
Lesenswert?

UNGARN,

der ewige Angstgegner nach Deutschland.

tannenbaum
2
16
Lesenswert?

Hoffentlich wollte Teamchef Koller mit dieser Spielweise nur den ungarischen Teamchef, der unter den Zuschauern war, täuschen! Sollte das Team aber tatsächlich nicht mehr drauf haben, fahren sie mit null Punkten nach Hause!

thomaz
1
1
Lesenswert?

Wenn du die Quali-Spiele verfolgt hast, weißt du, dass das Team definitiv mehr drauf hat. Das ist so typisch österreichisch, unmittelbar nach der geschafften Qualifikation wurde Österreich schon zum Europameister hochgeschrieben, jetzt plötzlich sollen sie mit 0 Punkten nach Hause fahren.

YKPCG273P4AQHYY7
0
1
Lesenswert?

mimimimimimi

-

E8G53N37KNX744HS
1
10
Lesenswert?

Ich spüre,

wir überschätzen uns masslos.
Das ist das Problem.
Hoffe Hr. Koller hat das bis zum 14. Juni im Griff.