GAK - Amstetten 0:3"Es läuft zurzeit halt nicht": Peham-Eigentor bei Heimniederlage

Der GAK verlor am 14. Spieltag der 2. Liga zum ersten Mal überhaupt gegen Amstetten.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SOCCER - 2.Liga, GAK vs Amstetten
David Peham traf für seinen alten Klub ins Tor. © GEPA pictures
 

Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte musste sich der GAK Amstetten geschlagen geben, verlor vor eigenem Publikum mit 0:3. Ausgerechnet Ex-Amstetten-Stürmer David Peham stellte mit einem Eigentor nach einem Eckball den Endstand her und erzielte somit ungewollt sein drittes Saisontor für die Niederösterreicher. "Es läuft zurzeit halt nicht", meinte der 29-Jährige nach dem Spiel. "Es war das gefühlt erste Eigentor in meiner Karriere."

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!