Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Ex-HartbergerDavid Cancola wechselte zu Slovan Liberec

David Cancola wechselt zum FC Slovan Liberec. Der Vertrag bei Hartberg war Ende Juli ausgelaufen.

David Cancola
David Cancola - noch im Hartberg-Dress © GEPA pictures
 

Der 23-jährige David Cancola wechselt zum FC Slovan Liberec in die erste tschechische Fußball-Liga. Das gab der tschechische Verein am Donnerstag auf seiner Website bekannt. Für den Mittelfeldspieler gehen damit eineinhalb erfolgreiche Jahre beim TSV Hartberg zu Ende. Sein Vertrag bei den Steirern war im Sommer ausgelaufen.

"Letztendlich war es das Gesamtpaket und die Nähe zu Österreich", sagte Cancola über den Grund seines Wechsels im Gespräch mit der APA. Außerdem sei die tschechische Liga schon für einige junge Spieler ein gutes Sprungbrett gewesen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Golden moments 🌇 🇬🇷

Ein Beitrag geteilt von David Cancola (@davidcanco) am

Cancola begann seine Karriere bei Austria Wien, wo er von 2014 bis 2019 bei den Young Violets spielte und auch Kurzeinsätze bei den Profis bekam. Über eine Kooperation wurde er 2017/18 für eine Saison nach Wiener Neustadt verliehen. Anfang 2019 ging es für Cancola zum TSV Hartberg, wo er in der abgelaufenen Saison auf 30 Einsätze kam.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren