Straßen in Bologna gesperrtMarko Arnautovic von 500 Tifosi frenetisch empfangen

Marko Arnautovic ist am Montagabend in Bologna eingetroffen - unter großem Jubel der Tifosi des Serie-A-Clubs.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Marko Arnautovic, Bologna
Marko Arnautovic bei seiner Ankunft in Bologna © SCREENSHOT/TWITTER
 

Etwa 500 Fans begrüßten Marko Arnautovic mit Sprechchören, als er vor einem Hotel in Bologna aus dem Wagen stieg. Die Polizei musste sogar Straßen rund um das Geschehen sperren, so ausgelassen war die Stimmung bei der Ankunft des österreichischen Teamspielers, der mit schwarzem Hut und Maske gekommen war. Arnautovic soll am heutigen Dienstag offiziell als neuer Spieler des Bologna FC präsentiert werden.

Der 32-jährige Wiener spielte zuletzt für den chinesischen Verein Shanghai Port. Teamchef Franco Foda würde eine Rückkehr des 32-Jährigen nach Europa befürworten, wie er am Montag auf Sky sagte: "Ich würde mich freuen, wenn er zu Bologna geht, weil er auch kürzere Wege zum Nationalteam hätte", meinte der Deutsche.

Aber nicht nur die Fans und Foda, sondern auch Bologna-Trainer Sinisa Mihajlovic freut sich laut italienischen Medien schon auf Arnautovic. Der Serbe will ihn bereits am Freitag im Test in Altach gegen Dortmund einsetzen: „Marko ist es gewohnt, Tore zu machen, kann auch eine falsche Neun spielen. Er versetzt eine ganze Abwehr in Angst, macht allein mit seiner Präsenz uns alle stärker.“

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

GordonKelz
4
3
Lesenswert?

Die Ernüchterung folgt auf dem Fuß....

Gordon

Lodengrün
2
2
Lesenswert?

Dein

Kommentar nehme ich an.

Peterkarl Moscher
58
11
Lesenswert?

Wahrheit tut weh !

Spielerische Null außer blöde Sprüche klopfen und andauernd provozieren mehr
habe ich von dem Herrn noch nicht gesehen. Aber wenn ein Verein dafür bezahlt,
kein Problem.

Lodengrün
10
32
Lesenswert?

Dann

solltest Du nicht mehr Fußball schauen. Vielleicht steckt auch Neid dahinter. Wenn jemand über Jahre in England positiv aufgezeigt hat war da mehr als blöde Sprüche klopfen.

Lodengrün
13
20
Lesenswert?

Fans

braucht er denn er hat dann das Gefühl das es da jemanden gibt dem er Freude bereiten kann. Hatte er je bei uns 500 Fans die ihn begrüßten. Nein er wurde nur da und dort verbal gefoult obwohl er der Spieler war der sich um die NM am meisten verdient gemacht hat. Oder habt Ihr da einen anderen Namen parat? Nicht Alaba sagen.

Balrog206
18
14
Lesenswert?

Alaba

Ist unser einziger Kicker der bei 2 Top Top Weltklasse vereinen spielte !!!!!
Und Astro ist ein guter Kicker aber weit weg von über drüber , den da fehlt es ihm an so einigem.
Jetzt kann er sich ja wieder mal beweisen ! Und bei uns im Team spielt der sowieso immer egal wie seine Form ist da kein Ersatz vorhanden ist !

Lodengrün
5
15
Lesenswert?

Gemach, gemach

bis jetzt hat David noch kein Spiel bei Real gemacht. Und ob er der Nummer 4 von Ramos ausfüllt werden wir sehen. Habe nie gesagt das Marko ein Über-Drüber Spieler wäre. Man gab ihm manchmal das Attribut vom „Balkan Zlatan“. Das hätte er vom Talent sein können wenn er sein Leben anders gestaltet hätte. Was er aber ohne Akademie etc. geleistet hat ist dennoch bemerkenswert.

Miraculix11
32
12
Lesenswert?

Kein Zufall....

dass er so oft den Verein wechselt

jumbo_747
3
24
Lesenswert?

aah

so wie viele, viele andere ihre Jobs regelmäßig wechseln

Miraculix11
1
3
Lesenswert?

Das wäre ja nicht das Problem

Aber wenn der Marktwert nur 10 Millionen € beträgt dann bist Du das Problem :-)

sune
2
9
Lesenswert?

Job und vereinswechsel

Sprechen für flexibel Menschen welche sich gerne neuen Aufgaben stellen. So wirds im Leben nicht fad.

makhe
4
11
Lesenswert?

Ja ja

Die einen sagen dazu Flexibilität, die anderen sagen für nichts zu gebrauchen.