Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Vier ForderungenUnter diesen Bedingungen bleibt Messi bei Barcelona

Um Superstar Lionel Messi im Sommer halten zu können, müssen die Katalanen eine Wunschliste des Südamerikaners erfüllen.

Lionel Messi © AFP
 

768 Pflichtspiel-Einsätze hat Lionel Messi für den FC Barcelona in den Beinen und ist damit Rekordmann. Trotzdem schien der Abgang des ablösefreien Argentiniers im Sommer nach internen Streitigkeiten als fix. Der neue Barca-Präsident Joan Laporta hat es sich nun aber zum obersten Ziel gesetzt, den Superstar um jeden Preis bei den Katalanen zu halten.

Und laut "Eurosport" soll der Weltfußballer nun auch seine Bedingungen für einen Verbleib bekannt gegeben haben. Vier Punkte umfassen die Forderungen des Südamerikaners: An erster Stelle steht demnach ein wettbewerbsfähiger Kader und mindestens ein millionenschwerer Top-Transfer. Dazu passend die Tatsache, dass erst kürzlich der Vater von Erling Haaland (20) und dessen Berater in Barcelona und Madrid gesichtet wurden.

Zudem fordert Messi, dass Barcelona in Zukunft auf junge Talente wie Ansu Fati (18), Pedri (18) oder Ilaix Moriba (18), setzt. Die letzte Bedingung sei eine offene und solide Kommunikation zwischen Trainer Ronald Koeman (58), Präsident Laporta und Sportdirektor Ramon Planes.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren