Premier LeagueSteven Gerrard ist neuer Trainer von Aston Villa

Steven Gerrard verlässt die Glasgow Rangers und unterschreibt beim englischen Premierligisten Aston Villa. Der Klub aus Birmingham hat sich erst vor einigen Tagen von Trainer Dean Smith getrennt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Steven Gerrard
Steven Gerrard © (c) imago images/PA Images (Andrew Milligan via www.imago-images.de)
 

Steven Gerrard ist als Trainer in die englische Premier League zurückgekehrt. Wie Aston Villa am Donnerstag bestätigte, wurde die Liverpool-Legende als neuer Chefcoach verpflichtet. Der 41-jährige Gerrard arbeitete seit 2018 als Betreuer der Glasgow Rangers. Aston Villa hatte sich vor einigen Tagen von Trainer Dean Smith getrennt, nachdem der Club aus Birmingham zuletzt zum fünften Mal in Folge verloren hatte. In der Tabelle liegt "Villa" nur auf dem 16. Platz.

In seiner Karriere als Spieler bestritt Gerrard mehr als 500 Pflichtspiele für Liverpool. Mit den "Reds" gewann der langjährige Kapitän 2001 den UEFA-Cup und 2005 die Champions League. Für den Meistertitel reichte es aber nie. Seine letzten Saison als Aktiver bestritt der Mittelfeldspieler 2015/2016 in der Major League Soccer in den USA für Los Angeles Galaxy.

Gerrard hatte die Rangers in der vergangenen Saison zum ersten Meistertitel seit 2011 geführt. Auch in der laufenden Saison sind die Rangers Tabellenführer.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!