AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Premier LeagueManchester City nach Heimpleite acht Punkte zurück

Der englische Meister erlitt gegen Wolverhampton eine 0:2-Heimniederlage.

Adama Traore traf für die "Wolves" in der 80. und 94. Minute © AP
 

Der große Titelwunsch des FC Liverpool nimmt schon in einer überraschend frühen Phase dieser Premier-League-Saison Konturen an. Während die Mannschaft von Jürgen Klopp nach acht Runden mit dem Punktemaximum von 24 Zählern dasteht, kämpft der Titelverteidiger mit ungewohnten Problemen. Manchester City schlittert nämlich am Sonntag in eine überraschende 0:2-Heimniederlage gegen die Wolverhampton Wanderers und hat als Zweiter bereits acht Punkte Rückstand auf Liverpool.

Einen Zähler hinter ManCity rangiert Arsenal an der dritten Stelle. Die "Gunners" feierten gegen Bournemouth einen 1:0-Heimerfolg. Einen Sieg gab es auch für den Londoner Stadtrivalen Chelsea, der sich in Southampton gegen den Klub von Trainer Ralph Hasenhüttl mit 4:1 durchsetzte. Bei den Verlierern saß ÖFB-U21-Teamverteidiger Kevin Danso auf der Bank.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren