Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Real Madrid20 Millionen Euro Handgeld für Alaba?

Der spanische Spitzenklub Real Madrid soll das Rennen um David Alaba gemacht haben. Wohl auch dank eines Handgeldes in Höhe von 20 Millionen Euro.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
David Alaba
David Alaba © AFP
 

Glaubt man der spanischen Zeitung "ABC", dann hat sich David Alaba entschieden: Der Bayern-Legionär soll sich mit Real Madrid einig sein. Der 28-Jährige soll bei den "Königlichen" rund zehn Millionen Euro pro Jahr netto verdienen. UND: Als Willkommensgeschenk soll Alaba ein Handgeld in Höhe von 20 Millionen Euro erhalten.

Im Spiel gegen den VfB Stuttgart stellte Alaba einen Rekord ein: Er ist unter den ausländischen Spielern mit 273 Einsätzen neben Franck Ribery der Rekordspieler der Bayern.

Kommentare (6)
Kommentieren
georgXV
0
1
Lesenswert?

David Alaba

ich bin schon sehr verwundert, daß David Alaba noch immer NICHT bei einem neuen Verein unterschrieben hat.
Und die Provision für Pini Zahavi wird wohl auch mindestens 20 Mio. € betragen ...

Lodengrün
3
10
Lesenswert?

Der Schuldenstand

von Real beträgt 600 Millionen. Das ist offensichtlich Nebensache. Ich möchte nicht in seiner Haut stecken. Da wird von ihm viel erwartet und er muss das auch liefern. Er hat nicht das Charisma von einem Marcelo denn er wohl ersetzen dürfte.

AndiK
1
5
Lesenswert?

Ach nein

du möchtest keine 20 Mio auf die Hand?
Ich würde sagen es gibt schlimmeres ......

Lodengrün
0
1
Lesenswert?

Wenn

er bekommt dann muss er es nehmen. Sprach nur das er dann ständig im Fokus steht.

Carlo62
0
3
Lesenswert?

Ich habe schon von einem Schuldenstand...

...von 800 Millionen bis 1 Milliarde gehört. Hat der Verkauf von CR7 soviel eingebracht? Barca soll ja ebenfalls so hoch verschuldet sein.

Lodengrün
0
1
Lesenswert?

Bei Barca

wird ein Schuldenstand von 1,2 Milliarden ausgewiesen. Die 600 Millionen habe ich aus dem Netz.