Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Deutsche BundesligaTore von Alaba und Baumgartner

Bayern nach 4:0-Erfolg auf Schalke sieben Punkte voran.

Die Bayern durften wieder jubeln © AFP
 

Die Konkurrenz ist umgefallen, aber die Bayern gaben sich keine Blöße. Mit einem am Ende souveränen 4:0-Erfolg bei Schalke bauten die Münchner die Tabellenführung in der deutschen Bundesliga auf sieben Punkte aus. Zweimal traf Thomas Müller (33., 88.), je einmal scorten Robert Lewandowski (54.) und David Alaba, der in der 90. Minute den Ball aus 30 Metern versenkte.

Hier geht es zu den Ergebnissen und zur Tabelle

Die Schalker hielten vor allem in der ersten Hälfte mit den Bayern mit und fanden durch Mark Uth die erste Großchance vor, aber Manuel Neuer wehrte dessen Kopfball ab, ehe Thomas Müller mit einem Kopfball das Team von Hansi Flick in die vorgezeichnete Spur beförderte.  Lewandowski erzielte seinen 23. Saisontreffer und hat acht Auswärtsspiele in Folge getroffen.

Beim 3:0 von Hoffenheim gegen den 1. FC Köln erzielte Christoph Baumgartner das 2:0. Der ÖFB-Teamspieler bereitete zudem das 3:0 vor. Sein Kollege Stefan Posch war 90 Minuten im Einsatz.

Kommentare (1)
Kommentieren
KleineMeinung
3
1
Lesenswert?

Da Alaba denkt nur ans Göld....

jetzt schiesst er schon selbst Tore... nur das er a fix a Prämie kregt.. wenns donn Master sein!! Wo san de Kommentartippsler de dauernd schreiben dass er so schlecht is und nur aufs Göld schaut??
Na nit wert er auf die Kohle schaun !!! Wenn er sogn tat ihm reichen 5 Mille taten genau de gleichen Tippsler schreiben wos er fir a Trottl is ... weil er auf an Haufn Kohle verzichtet!!
Von mir aus konn er 100 Mille im Johr kassiern- wenn er sie kregt!