Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Fußball-StarDavid Alaba gedenkt der Terror-Opfer von Wien

Österreichs Fußball-Star David Alaba trauerte in Wien um die Opfer des Terror-Angriffs.

David Alaba trauerte um die Opfer des Terror-Angriffs in Wien
David Alaba trauerte um die Opfer des Terror-Angriffs in Wien © Instagram
 

David Alaba hat seiner Heimatstadt Wien einen Besuch abgestattet, dabei nützte der Fußball-Star des FC Bayern München die Gelegenheit, um der Opfer des Terror-Anschlags in Wien zu gedenken.

"Zurück in meiner Heimatstadt Wien. Meine Gedanken sind noch immer bei allen Opfern, den Verletzten und ihren Angehörigen, die von den schlimmen Terrorattacken betroffen waren. Wir müssen alle für den Frieden in unserer Welt zusammen stehen. Gott segne euch alle", schrieb der 28-Jährige unter dem Foto, das ihn vor vielen brennenden Kerzen zeigt.

 

Kommentare (5)
Kommentieren
Lodengrün
2
5
Lesenswert?

Zum Aufpolieren

seines Images vom Agenten dorthin geschickt. Mit seiner Gier hat er nicht nur Schaden bei den Fußballfans erreicht, es engagiert ihn auch niemand mehr für einen Werbespot.

hbratschi
4
12
Lesenswert?

wow,...

...echt tolle kommentare bisher. ein bisserl zum speiben halt, aber sonst...🙄

woge15
10
9
Lesenswert?

Einfach nur...

eine Imagepolitur. Furchtbar schlimm. Wann hat er sich jemals um Mitbürger geschert?

shaba88
15
9
Lesenswert?

Kommentar

Was für ein Lackaffe!

georgXV
16
16
Lesenswert?

???

für mich ein unglaubwürdige Aktion, die in erster Linie zur Aufpolierung seines negativen Zockerimages dient.