AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

ÖFB-TeamspielerWechselt Martin Hinteregger bereits im Winter zu Arsenal?

Martin Hintergger ist nicht nur fester Bestandteil des ÖFB-Teams, sondern machte auch bei Eintracht Frankfurt mit starken Leistungen auf sich aufmerksam. Zwei Premier-League-Klubs sollen echtes Interesse haben.

Martin Hinteregger
Martin Hinteregger ist in Frankfurt Torschütze, Abwehrbollwerk und Publikumsliebling © APA/AFP/DPA/HASAN BRATIC
 

Martin Hinteregger ist aus der Innenverteidigung von Österreichs Fußball-Nationalteam nicht wegzudenken, vorausgesetzt, er sorgt für keine Eklats, wie vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen Polen, als der 27-Jährige erst verspätet ins Teamquartier zurückgekehrt war. Vier Tore erzielte er für die ÖFB-Elf in 44 Spielen und sorgte im Team von Coach Franco Foda für eine gestärkte Defensive und einen besseren Spielaufbau.

Ebenfalls vier Treffer steuerte der Kärntner im Dress von Eintracht Frankfurt bei, jedoch in lediglich 18 Spielen. Eine beachtliche Zahl für einen Defensivmann. Kein Wunder, dass sich der Liebling der Eintracht-Fans in die Notizblöcke von einigen internationalen Top-Klubs gespielt hat.

Wie Football Insider berichtet, denken sowohl der FC Arsenal als auch der Ex-Klub von Marco Arnautovic, West Ham United, über einen Wintertransfer des 27-Jährigen nach. Während West Ham schon länger Interesse an Hinteregger haben soll, dürften die Gunners beim Duell in der Europa League am 19. September auf den ehemaligen Salzburg-Spieler aufmerksam geworden sein. Und das trotz eines 3:0-Siegs der Briten. Im Rückspiel am 28.11. in London hat Hinteregger eine weitere Möglichkeit, Arsenal-Coach Unai Emery & Co. von seinen Stärken zu überzeugen.

Doch selbst wenn das gelingen sollte, bliebe fraglich, ob Hinteregger überhaupt Interesse an einem Wechsel auf die Insel hätte. Denn der ÖFB-Teamspieler steht bei Adi Hütters Team noch bis Sommer 2024 unter Vertrag und fühlt sich in seiner neuen Heimat allem Anschein nach pudelwohl.

Kommentare (3)

Kommentieren
einmischer
0
4
Lesenswert?

Hiteregger zu Arsenal

Hinteregger, hat sich nicht nur zum Klassekicker sondern auch zu einer Kultfigur in der BL entwickelt. Mir ist in Deutschland kein Kicker bekannt, der eine "Army" hinter sich weiß.
Dem sollte auch Frankfurt Rechnung tragen und alles bis an die Schmerzgrenze unternehmen um "ihm"(in Schneckerls Sprache) zu halten.

Antworten
Urban67
0
5
Lesenswert?

Er kann nur in Frankfurt bleiben

Sonst wäre das Wechseltheater im letzten Sommer zwischen Augsburg und Frankfurt unglaubwürdig.
Hinteregger ist manchmal zwar etwas verrückt, er ist jedoch ohne Zweifel ein Fußballer der in jedem Topverein spielen könnte.

Antworten
Lodengrün
3
29
Lesenswert?

Wenn man ihn beobachtet

so muß man ihm zur Zeit das Prädikat Weltklasse zuerkennen. Hinten ist er eine Bank, geht mit nach vorne und macht da noch die Tore. Das Interesse kommt nicht von ungefähr. Ich denke er bleibt aber bei Frankfurt was ja auch keine schlechte Adresse ist.

Antworten