Anpfiff um 21 Uhr"Alles oder nichts": Salzburg empfängt am letzten Gruppenspieltag Sevilla

Der FC Salzburg hat keine Erfahrung mit Entscheidungsspielen. Die Sportpsychologie weiß Rat für das große Match gegen den FC Sevilla, das am Mittwoch (21 Uhr, ServusTV, Sky) den Aufstieg ins Achtelfinale der Champions League bringen soll.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Rasmus Kristensen & Kollegen müssen hoch konzentriert zu Werke gehen © imago images/PanoramiC
 

Ordnung ist das halbe Leben, heißt es. Übertragen auf die Fußball-Situation des FC Salzburg aber geht es ums (große) Ganze. Im Champions-League-Match gegen den FC Sevilla müssen die Spieler ihre Gedanken sortieren, und zwar richtig. Denn es handelt sich um ein Entscheidungsspiel, da prasseln jede Menge Gefühlsregungen und Informationen auf die Beteiligten ein. Das gilt es erst einmal zu verarbeiten. Die Basis ist der klare Auftrag, das Achtelfinale zu erreichen. Es wäre das erste Mal.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.