Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Beim FC Groningen Robben kündigt überraschendes Comeback an

2019 hatte er bereits seine Karriere beendet, nun startet der 36-Jährige nochmals in der ersten niederländischen Liga durch.

SOCCER - UEFA CL, Bayern vs Benfica
Robben erlebte mit dem FC Bayern seine besten Zeiten © AFP
 

Im Juli 2019 hat Arjen Robben mit den Worten "Es ist die schwierigste Entscheidung meines Lebens" seine Fußballschuhe an den Nagel gehängt. Doch nun kündigte der Niederländer, der 2013 mit dem FC Bayern auch die Champions League gewann, ein überraschendes Comeback an. Und zwar beim holländischen Erstligisten FC Groningen.

Damit kehrt er zu dem Klub zurück, bei dem er als Teenager spielte und sein Debüt als Profi feierte. Von 1996 bis 2002 lief er für die Green-White Army auf. "Dieser Klub kann während der Corona-Krise jede Art von Hilfe gebrauchen", sagte Robben. "Ich habe mit einigen kleinen Aktionen geholfen und über Wege nachgedacht, dem Klub auf andere Weise zu helfen. In den letzten Wochen hatte ich viele Gespräche mit Leuten innerhalb des Klubs. Am wichtigsten waren vielleicht die Fans: Arjen, folge deinem Herzen!"

Robben wird aber der kommenden Saison für Groningen auflaufen. "Es fing an zu kribbeln und jetzt ist es meine Mission. Ich arbeite an einem Comeback als Spieler beim FC. Ich weiß noch nicht, ob das funktionieren wird oder nicht, aber ich weiß, dass es nicht an meinem Engagement scheitern wird. Es ist mein Traum, endlich wieder das Trikot des FC Groningen zu tragen."

 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Sashoma
0
0
Lesenswert?

Gail

Sehr gail

leserderzeiten
0
2
Lesenswert?

💪

.