AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

FA-CupSieg für Liverpool bei Minamino-Debüt, Erfolg für Struber

Der FC Liverpool gewann im FA-Cup das Derby gegen Everton 1:0. Der Ex-Salzburger Minamino war bis zur 70. Minute dabei. Struber-Klub Barnsley weiter.

Takumi Minamino gab ein viel beachtetes Liverpool-Debüt © APA/AFP/PAUL ELLIS
 

Das entscheidende Tor fiel zwar eine Minute, nachdem Takumi Minamino das Spielfeld verlassen hatte, aber der Japaner gab beim FC Liverpool am Sonntag sein Debüt. Bis zur 70. Minute machte der Ex-Salzburger im FA-Cup-Derby gegen den von Carlo Ancelotti trainierten FC Everton mit. Am Ende siegte die Elf von Jürgen Klopp durch ein Tor des 18-jährigen Curtis Jones mit 1:0.

Aufgrund der Belastungen der vergangenen Wochen und Monate schonte Klopp etliche Topstars. Ein Erfolgserlebnis gab es auch für Ex-WAC-Trainer Gerhard Struber. Der vom Österreicher betreute Zweitliga-Klub Barnsley schlug den viertklassigen Verein Crewe Alexandra 3:1.

England, FA-Cup

3. Runde: Crewe Alexandra (4. Liga) - Barnsley (2.) 1:3, Crystal Palace - Derby County (2.) 0:1, Chelsea - Nottingham Forest (2.) 2:0, Middlesbrough (2.) - Tottenham 1:1, Sheffield United - Fylde (5.) 2:1, Liverpool - Everton 1:0.

Im Rahmen einer Aktion für psychische Gesundheit begannen alle FA-Cup-Spiele am Sonntag mit einer Minute Verspätung.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.