Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

KommentarÖsterreich und das "machbare" Los bei der Fußball-EM

Das Nationalteam hat für die Fußball-Europameisterschaft keine absolute Topgruppe gezogen. Das muss kein Vorteil sein, wie uns die Vergangenheit lehrt.

© GEPA
 

Da hat es Österreich also wieder geschafft in eine Gruppe, die ganz allgemein als "machbar" dargestellt wird. Bei der Endrunde der Europameisterschaft warten die Niederlande, die Ukraine und im schlimmsten Fall als dritter Gegner Rumänien auf das Team von Franco Foda.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Kommentieren