AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Gewalt im FußballFußballer schlägt Schiedsrichter k.o.

In einem deutschen Kreisliga-Spiel wurde ein Schiedsrichter nach einer Roten Karte vom Ausgeschlossenen bewusstlos geschlagen.

Dann sah der Spieler Rot © APA/AFP/FRANCOIS LO PRESTI
 

Schiedsrichter haben es nicht immer leicht, und mitunter wird es richtig gefährlich. In einem deutschen Kreisliga-Spiel zeigte der Referee einem Spieler die Rote Karte und wurde dafür vom Betroffenen mit einem Faustschlag niedergestreckt. Der Unparteiiische bleibt, wie im Video eines Zuschauers zu sehen, offenbar bewusstlos liegen.

Fünf Minuten vor Schluss der Partie in der hessischen Kreisliga C zwischen Münster (bei Dieburg ) und Semd kam es zum Eklat. Der Referee zeigt einem Münster-Kicker Gelb-Rot, worauf dieser den Schiedsrichter niederschlägt. Das Spiel wurde abgebrochen, das Opfer mit einem Rettungshubschrauber ins Spital eingeliefert. Der Vorfall wird polizeilich weiterverfolgt, der Spieler muss mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Kommentare (14)

Kommentieren
untermBaum
0
0
Lesenswert?

Man darf es nicht sagen

denn die Wahrheiten kund zu tun und zu sagen daß Gewalt überproportional in einem speziellen Kulturkreis als Lösung gesehen wird, wird gnadenlos zensuriert....aber ich versuche es nochmal

Der verprügelte Schiedsrichter Nils C. (22). Am Sonntagnachmittag streckte FSV-Münster-Spieler Hayri Güven (28) ihn in der C-Liga Dieburg (Hessen) mit einem Faustschlag nieder.

https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/schiri-geschlagen-in-der-11-liga-vater-erklaert-so-geht-es-dem-verpruegelten-opf-65672396.bild.html

Antworten
Kormoran
0
0
Lesenswert?

lebenslange Sperre

und aus. Zivil- und strafrechtliche Schritte werden zurecht folgen. So ein Pfosten hat am Platz nichts verloren. (für die ganz lustigen hier- der "Spieler" und nicht der Schiri...)

Antworten
Reipsi
0
16
Lesenswert?

A Gestörter

mehr auf der Welt.

Antworten
Dilandau
75
2
Lesenswert?

Mich würde interessieren,

ob der Spieler die beiden Gelben zurecht kassiert hat. Der Bericht ist ziemlich einseitig da gehören auch die Spieler befragt, die die beiden Fouls gesehen haben und ob die Karten gerechtfertigt waren.

Antworten
heinz090
0
2
Lesenswert?

????

Im ernst? Das rechtfertigt das? Kennst dich wahrscheinlich wenig im Fussballsport aus um zu wissen, dass Schiedsrichterentscheidungen, Tatsachenentscheidungen sind!!! Da kann
mann 100 Personen befragen, ob es ein Foul war oder nicht, und es rechtfertigt in keinster Weise diese Tätlichkeit!!!

Antworten
sallinator92
2
64
Lesenswert?

Die Frage stellt sich mir nicht!

Bei einer solchen Tat stellt sich mir nicht die Frage, ob die gelben Karten des Schiedsrichters vertretbar waren!
Ich spiele selber Fußball und jeder kann mal einen Fehler machen, aber einem anderen einen Faustschlag verpassen, das hat am Fußballplatz nichts zu suchen!

Antworten
Dilandau
78
2
Lesenswert?

Jeder ist für seine Handlungen verantwortlich

auch ein Schiedsrichter! Vielleicht nicht unbedingt zuschlagen aber was hat man als Spieler denn sonst für Möglichkeiten?
Also ich kenn kein Szenario in dem der Schiri nicht das letzte Wort behält.

Antworten
sallinator92
1
41
Lesenswert?

Ihr Kommentar

Zu ihrem Kommentar fällt mir einfach nichts mehr ein!
Der Kommentar fällt unter die Ruprik "Gehts noch"

Antworten
Oreidon
0
48
Lesenswert?

Was hat man als Spieler sonst für Möglichkeiten.......

Geht`s noch?

Was ist denn das für eine Aussage - also wenn sonst kein Mittel erlaubt ist dann darf man Gewalt anwenden und das ist dann ok für Sie?

Antworten
sallinator92
2
13
Lesenswert?

Kreisliga C

Wird in Hessen wohl eine der niedrigsten Spielklassen sein.
Diese Art von Eskalation passiert vorallem in den Ligen, in welchen die Spielerqualität nicht überragend ist, sagen wir mal sehr schlecht!
Ich würde die unterste Liga in jedem Bundesland in Deutschland streichen!
Wenn sie spielen wollen, dann sollen sie sich selber einen Schiedsrichter besorgen.
Ohne Schiedsrichter gibt es kein Spiel.

Antworten
koko03
0
59
Lesenswert?

Lebenslange Sperre.... .

alles andere wäre ein Fehlurteil !!!

Antworten
HoellerP
0
26
Lesenswert?

...

100% d'accord.

Antworten
Rick Deckard
8
17
Lesenswert?

nach einem Faustschlag mit dem Hubschrauber abtransportiert werden

ist schon etwas übertrieben.
Der "Fußballer" wird hoffentlich lebenslang gesperrt, erhält eine Strafe wegen Körperverletzung und wird - hoffentlich - ein extrem saftiges Schmerzensgeld zahlen müssen!

Antworten
büffel
0
23
Lesenswert?

1:1

Dem zweiten Teil Deiner Aussage stimme ich uneingeschränkt zu, doch wir waren nicht dabei, um beurteilen zu können, welche medizinischen Maßnahmen notwendig waren. An einem Faustschlag kann man auch sterben....

Antworten