AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

Ex-Sturm-CoachHeiko Vogel nicht mehr Trainer von Uerdingen

Ex-Sturm-Trainer Heiko Vogel wurde beim KFC Uerdingen, der nach neun Spielen in der dritten Liga mit neun Punkten auf Platz 17 liegt, beurlaubt.

Heiko Vogel
Heiko Vogel © GEPA pictures
 

Nach 16 Spielen ist wieder Schluss. Heiko Vogel ist nicht mehr Trainer des KFC Uerdingen. Der 43-Jährige, der in der Saison 2017/18 mit dem SK Sturm Cupsieger und Vizemeister wurde, wurde beim deutschen Drittligisten trotz Vertrages bis Sommer 2020 beurlaubt.

"Nach intensiver Aufarbeitung der aktuellen sportlichen Situation sind wir zu dem Entschluss gekommen, die Zusammenarbeit mit Heiko Vogel zu beenden", sagt KFC-Geschäftsführer Nikolas Weinhart. "Wir danken Heiko ganz herzlich für seinen Einsatz und wünschen ihm alles Gute."

Vogel hatte den Klub mit dem Gewinn des Niederrheinpokals den Klub nach langer Zeit wieder in den DFB-Pokal geführt. Dort kam nach einer starken Vorstellung gegen Borussia Dortmund das Aus. In der Meisterschaft hält Uerdingen nach neun Runden bei neun Punkten, was aktuell nur für den Abstiegsplatz 17 reicht.

Fünfter Trainer im Kalenderjahr 2019

Obwohl der Süddeutsche mit vielen Verletzungen und Sperren zu kämpfen hatte und von einem Übergangsjahr gesprochen hat, ist der aktuelle Output den Klubverantwortlichen zu wenig. Vor allem dem Präsidenten Mikhail Ponomarev, der Vogel nach nur 16 Spielen beurlaubt und damit den fünften Trainer in diesem Kalenderjahr installieren wird.

Kommentare (3)

Kommentieren
Rick Deckard
4
16
Lesenswert?

Cupsieger und Vizemeister wurde er nur, weil

er noch von den Nachwehen von Foda profitieren konnte. In der darauffolgenden Sommerpause haben 17 (?) Spieler den Verein verlassen.
Warum nur?

Antworten
orpheus0815
1
3
Lesenswert?

Weil,

Sturms Vereinsführung unfähig ist, deshalb sicherlich auch.

Antworten
weitsichtig
1
2
Lesenswert?

so kommts..

mit dem trarigen vogel, der nachfolger war der dähmlich der war auch nicht zu gebrauchen...und der jetzige gehört schon entlassen bei solch vereinsschädigenden aussagen....aber nei er bleibt oder muss weil kein geld da ist bei dem stümper-verein

Antworten