Nach sieben EhejahrenScheidung Nummer 5 für Lothar Matthäus

2014 gaben sie sich das Ja-Wort - nun sind Lothar Matthäus und seine Anastasia wieder geschieden.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
ALPINE SKIING - FIS WC Kitzbuehel
Lothas Matthäus und Anastasia sind geschieden © GEPA pictures
 

Auf dem Fußballplatz war er ein Genie, im Privatleben fällt Lothar Matthäus hingegen immer wieder auf die Nase. So wurde nun bekannt, dass sich die deutsche Fußball-Legende von Ehefrau Anastasia scheiden ließ - es ist bereits die fünfte gescheiterte Ehe im Leben des 60-Jährigen.

Bekannt geworden ist die Trennung erst, nachdem man den ehemaligen Bayern-Star in Griechenland mit einer Brünetten turteln sah. "Wir sind geschieden, schon seit Anfang des Jahres", sagte der Weltmeister gegenüber der Bild-Zeitung. Und weiter: "Keiner hat uns bis jetzt danach gefragt, und man bindet Privates ja niemandem auf die Nase. Wir haben irgendwann erkannt, dass sich unsere Interessen zu weit auseinanderentwickelt haben."

"Wir sind weiter freundschaftlich verbunden"

Alles andere seien private Details, die niemanden etwas angehen. "Nur so viel: Es gab keinen Streit, keinen Ärger, keine anderen Partner. Wir verstehen uns gut, sind weiter freundschaftlich verbunden. Das Wichtigste für uns ist, dass es Milan gut geht. Mehr werden wir beide zu dem Thema nicht sagen."

Matthäus und die 33-jährige Anastasia gaben sich 2014 in der Slowakei das Ja-Wort. Sie haben einen gemeinsamen siebenjährigen Sohn.

» Spielberichte und Live-Ticker von Ihrem Fußballverein auf ligaportal.at
Kommentare (6)
blackpanther
1
28
Lesenswert?

Auf Lohar

wird Lugner bald neidisch werden 😂

goergXV
0
38
Lesenswert?

???

so etwas kann schon vorkommen, wenn man in der Generation seiner Kinder "auf Pirsch geht" ...
Ausnahmen bestätigen das Gesagte ...

SOEDING1956
8
16
Lesenswert?

HERR MATTHÄUS.....................

SIE SIND 27 JAHRE ÄLTER DA BLEIBT SCHON MANCHMAL DIE LUFT WEG - DA MUSS MAN DANN HALT DAS SPIEL LANGSAM IM ZENTRUM AUFBAUEN UND BEI FREISTÖSSEN DAS RICHTIGE LOCH IN DER MAUER FINDEN UND DANN BEI EINEN TREFFER SOFORT WIEDER IN DIE ABWEHRSTELLUNG GEHEN
VIELLEICHT HILFT DAS IHNEN WEN ICH DAS HIER SCHREIBE FRAU HIRSCHER WÄRE JETZT AUCH WIEDER SOLO

Luzidererste
4
20
Lesenswert?

Frau Hirscher

hat (wahrscheinlich eh geplanter Weise) für weiteres ausgesorgt. Der Kindsvater wird eh brennen wie ein Luster. 😊

meinemeinung63
5
12
Lesenswert?

"5"

Ist halt ein Fußballer!

SOEDING1956
1
26
Lesenswert?

er war schein einmal Weltmeister

jetzt möchte er auch Weltmeister in Scheidungen werden - Zeit hat er ja noch genug dafür