Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Teamchef Roger Bader im InterviewMarco Rossi und Michael Raffl wären für die Olympia-Qualifikation eingeplant

Die Erkenntnisse aus den letzten Wochen lieferten für Eishockey-Teamchef Roger Bader (56) die Basis für die Olympia-Qualifikation. Für ÖEHV sei der Fokus auf Entwicklung gerichtet. Thema Kooperationsvertrag: Der Verband hat seine Vorstellungen der Liga übermittelt.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
ICE HOCKEY - AUT vs POL, test match
© GEPA pictures
 

Das Turnier in Slowenien hatte den Charakter einer B-WM. Österreich erreichte gegen die Hausherren, Polen, Rumänien, Ukraine sowie Frankreich den zweiten Platz. In normalen Jahren würde das den Aufstieg bedeuten.
ROGER BADER: Stimmt. Allerdings haben Ungarn und Südkorea gefehlt. Slowenien und Frankreich werden bei der WM 2022 sicher Favorit für den Aufstieg sein. Aber ich bin mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.