AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

In GrazSechs-Punkte-Spiel für den VSV

Die Villacher Adler wollen mit einem Sieg bei den Graz 99ers weiter Boden auf die Top fünf gutmachen. Die Steirer gewannen jedoch ihre letzten vier Spiele und befinden sich im Aufwärtstrend. Einige Spieler hatten einen Tag länger frei, Brunner wieder im Training.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
© (c) GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber
 

Nur zwei Tage nach Heiligabend kehrt für die Villacher Adler schon wieder der Liga-Alltag ein. Nach dem 7:5-Auswärtssieg in Linz kann der VSV mit breiter Brust zum Spiel nach Graz reisen. Gegen die 99ers steht die Mannschaft von Trainer Jyrki Aho aber vor einem Pflichtsieg. Die beiden Teams liegen punktgleich auf dem siebenten bzw. achten Rang der Tabelle. Um das Ziel, einen Platz unter den Top fünf, zu realisieren, benötigen die Draustädter unbedingt einen vollen Erfolg. Ein Sechs-Punkte-Spiel also, mit dem man sich nicht nur einen kleinen Polster auf die Verfolger verschaffen, sondern auch einen Schritt in Richtung obere Tabellenhälfte machen kann.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.