AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

KAC - Bozen 0:1KAC lässt wichtige Punkte liegen

Im Heimspiel gegen den HC Bozen agierten die Rotjacken zu ideenlos und kassierten einen unnötige 0:1-Niederlage.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
David Madlener kassierte nur einen Gegentreffer und musste sich dennoch geschlagen geben © (c) GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber
 

Durchaus ambitioniert gingen die Rotjacken in das Heimspiel gegen den HC Bozen. Der KAC hatte von Anfang an mehr Spielanteile, war, zumindest optisch, überlegen. Doch wirklich gute Einschussmöglichkeiten blieben im ersten Abschnitt Mangelware. Die besten Chancen hatten noch Patrick Harand und Andrew Kozek. Im Gegensatz zum VSV am Sonntag agierten die Südtiroler wesentlich aggressiver und zweikampfstärker und machten die Räume eng. Gefährlich wurden sie fast ausschließlich im Konterspiel, was in der achten Spielminute auch zum Führungstreffer der Gäste führte. Luca Frigo wurde mit einem langen Pass mustergültig bedient und sorgte mit einem satten Schuss ins kurze Kreuzeck für das 0:1. 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

BernddasBrot
0
2
Lesenswert?

Wer soll die Tore machen

nach einem doch möglichen Abgang von der Nummer 8...?? ( Gerüchteküche oder doch Faktum )...Der Trainerstab müsste irgendwann zu einer Entscheidung kommen müssen...

Antworten
VH7F
0
2
Lesenswert?

Oft eingelocht am Eis hat der Nick heuer noch nicht (4x)

Gestern ist es halt nicht gelaufen nach der Hochsaison der letzten Wochen. 33 Schüsse und keiner drin.

Antworten