AccessControl ac = AccessControl.getAccessControl(request);

VSV - KAC 1:2Thomas Koch schießt den KAC zum Overtimesieg

Der KAC gewann das 328. Kärntner Derby in Villach mit 2:1 nach Verlängerung. Einmal mehr war es Thomas Koch, der die Rotjacken zum Sieg schoss.

Weiterlesen mit unserem Digitalabo

Gratis testen

    Sie erhalten Zugriff auf:

  • Alle Kleine Zeitung Plus Artikel
  • Tägliches E-Paper
  • Smartphone App
Das 328. Kärntner Derby in Villach
Das 328. Kärntner Derby in Villach © (c) GEPA pictures (GEPA pictures/ Daniel Goetzhaber)
 

Der KAC hatte den VSV in den ersten 20 Minuten voll im Griff. Die Klagenfurter erarbeiteten sich Chance um Chance, alleine Johannes Bischofberger hätte die Rotjacken dreimal in Führung bringen können. Einmal davon sogar in Unterzahl. Die Villacher bekamen nämlich früh im Spiel ein vierminütiges Powerplay zugesprochen, blieben dabei aber völlig wirkungslos. Im direkten Gegenzug marschierten dann zwei Adler in die Kühlbox, der KAC nahm Brandon Maxwell 83 Sekunden lang unter Dauerbeschuss. Ohne Erfolg. Nach gut 17 Minuten klingelte es erstmals nach Martin Schumnigs Weitschuss. Der Videobeweis zerschlug den KAC-Jubel jedoch rasch. Manuel Geier habe Maxwell im Torraum behindert, so die umstrittene Schiedsrichterentscheidung. Und die Blau-weißen? Die vergaben in Minute 15 durch den durchbrechenden Martin Ulmer ihre einzige Möglichkeit im Eröffnungsdrittel.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

ingehoi
5
1
Lesenswert?

Finnische Sturschädel

Sollten meine blau weißen Trainer Aho weiter verpflichten rate ich unseren Vorstand Herrn Rauchenwald und Herrn Schwab nur mehr 15 Profis zu verpflichten und den restlichen Kader mit U17 Spielern aufzufüllen. Man spart an Personalkosten!Man hat dann wenigstens wieder 6 Zuschauer mehr!Der Fraser spielt eh 36-40 Minuten!Dann brauchen wir nur 4 Verteidiger!Stürmer brauchen wir auch nur 9 das reicht schon!
Wer von die roten glaubt das ist bei ihnen anders ist der täuscht sich!
Der Trainer der roten hätte gestern auch lieber das ganze Spiel mit der Ganahl Linie durchgespielt !?
Nicht nur das unser blauen das Spiel verloren haben ,man hat auch wieder die eigenen Fans mehr als nur entäuscht !Nur weiter so ihr Finnischen Halbgötter!!

Antworten