Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

Nach 2:5 bei FehervarTabellenführer, aber 99ers-Trainer Doug Mason ist grantig

2:5 in Fehervar! Der Erfolgslauf der 99ers wurde gestoppt. Grazer sind noch Tabellenführer. "Wir sind noch nicht dort, wo wir hinwollen", grantelt Trainer Doug Mason.

Felix Nussbacher musste sich in Fehervar fünf Mal geschlagen geben © Attila Soos
 

Das hatten wir doch gerade erst: Nach nicht einmal 200 Sekunden musste 99ers-Keeper Felix Nussbacher - er spielte diesmal anstelle von Olivier Rodrigue – in Fehervar zwei Mal hinter sich greifen. Zuletzt gegen Bratislava führten die Gäste in Graz nach nicht einmal drei Minuten 2:0. Das Glück diesmal: Das erste Tor der Ungarn wurde nach dem Videostudium von den Referees nicht anerkannt. Ein zu hoher Stock war da vom vermeintlichen Torschützen im Spiel.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!
Kommentieren