Bitte warten - Ihr Zugang wird eingerichtet.

4:1 gegen InnsbruckDie 99ers haben gleich fünf Mal gewonnen

Die 99ers bezwingen Innsbruck 4:1. Der ominöse Strich ist nur noch drei Punkte entfernt. Auch der KAC, die Vienna Capitals, Salzburg und Dornbirn haben „Siege für Graz“ errungen.

ICE HOCKEY - EBEL, 99ers vs HCI
Oberkofler, Johansson, Ograjensek und Hamilton (von links) jubeln © GEPA pictures
 

Was für eine Runde für die 99ers! Die Grazer feierten gegen Innsbruck vor 2961 Fans im „Bunker“ einen hart erkämpften 4:1-Erfolg. „Die Bissigkeit vor dem eigenen Tor, zwei Powerplay-Treffer und mit Cristopher Nihlstorp einen Torhüter, der unglaublich viel Ruhe ausstrahlt – das war diesmal unser Erfolgsrezept“, analysierte 99ers-Trainer Doug Mason, dessen Team in elf der letzten 13 Spiele gepunktet hat. Und das, obwohl Graz mit den verletzten Collberg, Weihager, Grafenthin, King und Kirchschläger nach wie vor fünf Topleute vorgeben muss.

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.