Beide Kärntner Zweitligisten müssen schleunigst wieder punkten, um im Kampf ums Play-off in der 2. Bundesliga im Rennen zu bleiben. Sowohl die Wörthersee Piraten als auch KOS verloren zuletzt dreimal am Stück. Dabei wird es am Samstag (18 Uhr) für die Piraten, die auf Alex Pirker (verletzt) verzichten müssen, nicht einfacher, auf die Siegerstraße zurückzukehren. Es geht in St. Peter gegen die Deutsch-Wagram Alligators.