Ex-Kollege Holger Badstuber"Alaba fehlt den Bayern auf dem Platz und in der Kabine"

David Alaba agiert bei Real Madrid in Hochform. Beim Ex-Klub in München wird der 29-Jährige vermisst. Laut seinem ehemaligen Mitspieler Holger Badstuber fehlt Alaba nicht nur auf dem Platz.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
SOCCER - PD, Granada vs Madrid
Alaba und Madrid wollen sich die Meisterschaft heuer nicht mehr nehmen lassen © GEPA pictures
 

Defensiv ist der FC Bayern in der heurigen Saison nicht immer ganz sattelfest. Das liegt auch am Abgang von David Alaba, der vor der Saison ablösefrei zu Real Madrid wechselte und bei den Königlichen Ex-Kapitän Sergio Ramos vergessen macht. Für seinen Ex-Mitspieler Holger Badstuber hat Alaba in München eine große Lücke hinterlassen. „Er spielt eine super Saison bei Real bis dato. Sie spielen oft zu null. So ein Typ tut weh, weil er in der Kabine sehr wichtig war, auf dem Platz Erfahrung, Klasse und Konstanz hatte", sagt Badstuber im Interview mit Sky. Der 32-Jährige selbst ist nach seiner Vertragsauflösung mit Luzern auf der Suche nach einer neuen Herausforderung. „Er hat den Spielern neben sich Sicherheit gegeben. Er hat Verantwortung getragen. So einen Spieler kann man nicht in so kurzer Zeit ersetzen, dafür war er zu lange im Verein und erfolgreich“, schwärmt Badstuber weiter über Alaba. 

Zwischen 0 Uhr und 6 Uhr ist das Erstellen von Kommentaren nicht möglich.
Danke für Ihr Verständnis.

Lodengrün
4
1
Lesenswert?

Also Ramos

hat er noch nicht ersetzt. Badstuber hat den FCB 2016/17 verlassen. Da weiss er natürlich was JETZT Sache bei Bayern ist. Soll sich lieber an seine Blutgrätsche an Can erinnern. Ist noch immer auf YouTube abrufbar.

Balrog206
5
2
Lesenswert?

Er

Muß und kann auch einen Ramos nicht ersetzen ! Übrigens
Alaba war über 10 Jahre Stammspieler beim unsympathischen deutschen Klub championsleague Sieger Und leider Dauermeister !