NeuaufstellungEx-Arsenal-Scout wird Nachwuchstrainer bei Austria Klagenfurt

Die Austria Klagenfurt besetzt die Trainerposten bei den Amateuren und der U18 neu. Mit Thomas Kost kommt ein erfahrener Mann für den Nachwuchs.

×
Artikel gemerkt

Gemerkte Artikel können Sie jederzeit in Ihrer Leseliste abrufen. Zu Ihrer Leseliste gelangen Sie direkt über die Seiten-Navigation.

Zur Leseliste
Schellenberg, Micheu und Kost © KK
 

Einen interessanten Neuzugang vermeldet die Austria Klagenfurt für die Akademie. Mit Thomas Kost wird ein erfahrener Mann die U18 führen. Der 52-Jährige war in der zweiten deutschen Bundesliga im Trainerstab von Hannover 96 und Greuther Fürth tätigt. Zwei Jahrzehnte lang war Kost als Scout für den FC Arsenal unterwegs und galt als enger Vertrauter des damaligen Managers Arsene Wenger. "Austria Klagenfurt ist ein Verein mit großen Ambitionen, der sich rasant weiterentwickelt und auch für den Nachwuchsbereich große Ziele gesetzt hat. Ich will mithelfen, dass wir diese in den kommenden Jahren erreichen und möglichst viele Spieler selbst ausbilden, die den Sprung zu den Profis schaffen“, sagt Kost.

Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung!